Unterkünfte bei Puerto del Carmen

Seite 1 von 1

Ferienwohnung Excelente

Appartement Excelente

Lanzarote Süd / Puerto del Carmen
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienwohnung mit Meerblick und Internet
  • nur ca. 400 m vom Meer
  • Spülmaschine, Waschmaschine
  • gute Ausstattung, toller Weitblick
ab 86 €
je Nacht für max. 4 Personen
Ferienhaus Alyenna

Casa Alyenna

Lanzarote Süd / Puerto del Carmen
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
2 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Pool, Meerblick, Internet
  • nur ca. 300 m vom Meer
  • Waschmaschine
  • modernes, strandnahes Haus
ab 140 €
je Nacht für max. 4 Personen
Ferienhaus Osana

Casa Osana

Lanzarote Südost / Tias / Puerto del Carmen
2 - 3 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Meerblick und Internet
  • nur ca. 2000 m vom Meer
  • gemütliches Ferienhaus mit schönem Garten
95 €
je Nacht für max. 3 Personen

Unsere Tipps für Ihren Urlaub bei Puerto del Carmen


Puerto del Carmen ist ein Ferienort an der südöstlichen Küste der kanarischen Insel Lanzarote. Das ehemalige Fischerdorf hat sich in den letzten Jahren von einem der ärmsten Orte der Insel zu einer beeindruckenden Touristenhochburg gemausert. Der Ort überrascht einerseits mit kilometerlangen Naturstränden, anderseits mit einem regen Nachtleben. Entsprechend bunt gemischt ist Publikum in Puerto del Carmen. Neben jungen Urlaubern und Junggebliebenen trifft man auch eine Vielzahl an Familien mit Kindern, Senioren und Einheimischen.

Aktivitäten: Der Hafen mit der angrenzenden Altstadt hat sich sein historisches Flair bewahrt. So findet man dort immer noch Gebäude, die die ansässigen Fischer einst selbst erbauten und in denen sich heute zahlreiche Geschäfte und Bars angesiedelt haben. Entlang der kilometerlangen Strände verläuft eine lebhafte Promenade, die Avenida de las Playas. Mit ihren zahlreichen Boutiquen, Restaurants und Supermärkten lädt sie zum Bummeln und Verweilen ein. Ein besonderes Event findet jedes Jahr im Juli statt. An den nationalen Feiertagen, der Fiesta del Carmen, die der Schutzpatronin der Fischer gewidmet ist, wird eine Statue der Heiligen auf einem Boot durch den Hafen gefahren. Ebenso schillernd und bunt wird in Puerto del Carmen der Karneval gefeiert.

Nachtleben: Eigentlich ist Lanzarote eine stille Insel, die vor allem Urlauber schätzen, die einfach mal ihre Ruhe genießen möchten. Wer trotzdem einmal das Bedürfnis nach einem kühlen Drink, Feiern oder Tanzen hat, ist in Puerto del Carmen genau richtig. Sobald die Sonne untergeht, wechselt das Publikum von den Sonnenanbetern zu den Nachtschwärmern, die in ausgelassener Gesellschaft die Nacht durchtanzen. Die Auswahl an schicken Clubs und Kasinos ist groß, sodass Sie jede Nacht an einem anderen Ort feiern können.

Strände: Puerto del Carmen ist ein wahres Badeparadies mit weitläufigen Naturstränden, die für Sonnenhungrige, Wassernixen und Sportler ein breites Angebot an Aktivitäten bereithalten. Auf dem etwa 10 Kilometer langen Küstenstreifen kann sich jeder Urlauber den passenden Strand aussuchen. Während sich an der Playa Matagorda vor allem Familien wohlfühlen, tobt der Hotspot des Strandlebens am seichten Sandstrand von Playa Grande. Mit einem Kilometer Länge und ganzen 150 Metern Breite bietet die Playa Grande sehr viel Platz für einen herrlichen Strandtag. Wer ein wenig sportliche Abwechslung benötigt, kann je nach Laune Tretboot oder Banana-Boot fahren.

Mit seinen zwei Kilometern Länge und knappen 200 Metern Breite ist der hellsandige Strand Playa de los Pocillos der größte Strand des Urlaubsortes. Hier geht es um einiges ruhiger zu als am quirligen Hauptstrand von Puerto del Carmen. Wegen seiner seichten Strände ohne nennenswerten Wellengang finden Schwimmer, Familien und Urlauber fortgeschrittenen Alters optimale Badebedingungen vor. Die kleine Bucht Playa Chica verfügt über eine einzigartige Unterwasserlandschaft, die Schnorchler und Taucher in ihren Bann zieht.

Ausflüge: Puerto del Carmen erstreckt sich längs der Küste und reicht nicht besonders tief ins Landesinnere. Deshalb bietet sich ein Spaziergang oder eine ausgedehnte Wanderung an der Promenade an. Die Anstrengung lohnt sich, denn überall sind fantastische Motive für ein Foto zu entdecken und ein idyllischer Panoramablick auf die Küste möglich. Die Rückfahrt empfiehlt sich einem Wassertaxi mit Glasboden, in dem Sie die Wasserwelt näher betrachten können, ohne dabei nass zu werden. Wer auf Lanzarote Urlaub macht, sollte sich auch die berühmten Naturschutzgebiete Timanfaya und Los Volcanos nicht entgehen lassen.

Rancho Texas Lanzarote Park: Nur wenige Kilometer im Landesinneren liegt der Rancho Texas Park. Bekannt für seine Gehege im Wasser bietet der Park eine weitläufige Poollandschaft mit zahlreichen Wasserspielen. Neben spannenden Shows, wilden Tieren auch jeder Menge Spaß auf Wasserrutschen hat der Besucher die Möglichkeit, mit Seelöwen schwimmen. Gerade für Kinder wird hier jede Menge Spaß geboten, von Ponyreiten, Goldsuche in einem Indianerdorf oder auch Kanufahrten. In einem der Restaurants kann man während des Essens eine Cowboyshow bewundern.

Bewertungen


Unsere Kunden bewerten die Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Lanzarote im Durchschnitt
mit 4,60 von 5 Sternen aus 215 Bewertungen.