9

Unterkünfte bei Playa del Ingles

Seite 1 von 1

Ferienhaus Sahara

Casa Sahara

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles / Maspalomas
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Meerblick und Pool
  • nur ca. 100 m vom Meer
  • Klimaanlage
  • Pool im Winter beheizt
ab 113 €
je Nacht für max. 4 Personen
Ferienhaus Sahara

Casa Sahara

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles / Maspalomas
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Meerblick und Pool
  • nur ca. 100 m vom Meer
  • Klimaanlage
  • Gartenanlage mit Palmen
ab 113 €
je Nacht für max. 4 Personen
Ferienhaus Dorados

Casa Dorados

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles
2 Personen
1 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Pool und Internet
  • nur ca. 700 m vom Meer
  • Waschmaschine
  • großer Gemeinschaftspool, Bungalow mit Terrasse
ab 102 €
je Nacht für max. 2 Personen
Ferienhaus Felicidad

Casa Felicidad

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles
2 Personen
1 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Pool und Internet
  • nur ca. 300 m vom Meer
  • Waschmaschine, Klimaanlage
  • nahe Sandstrand, private Terrasse
ab 60 €
je Nacht für max. 2 Personen
Ferienhaus Felicidad

Casa Felicidad

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Pool und Internet
  • nur ca. 300 m vom Meer
  • Waschmaschine, Klimaanlage
  • private Terrasse, 300 m zum Sandstrand
ab 70 €
je Nacht für max. 4 Personen
Ferienhaus Dorados

Casa Dorados

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles
2 Personen
1 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Pool und Internet
  • nur ca. 700 m vom Meer
  • Waschmaschine
  • beheizter Pool, privates Ferienhaus
ab 100 €
je Nacht für max. 2 Personen
Ferienhaus Frente al Mar II

Casa Frente al Mar II

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles / Maspalomas
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
2 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Meerblick und Pool
  • nur ca. 100 m vom Meer
  • Spülmaschine
  • nahe der Dünen von Maspalomas
ab 186 €
je Nacht für max. 4 Personen
Ferienhaus Sahara Mar

Casa Sahara Mar

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Pool, Meerblick, Internet
  • nur ca. 50 m vom Meer
  • Waschmaschine
  • Pool im Winter beheizt
ab 110 €
je Nacht für max. 4 Personen
Ferienhaus Frente al Mar I

Casa Frente al Mar I

Gran Canaria Süd / Playa del Ingles / Maspalomas
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
2 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Meerblick und Pool
  • nur ca. 100 m vom Meer
  • Spülmaschine
  • 1. Reihe zum Meer und zum Sandstrand
ab 186 €
je Nacht für max. 4 Personen

Unsere Tipps für Ihren Urlaub bei Playa del Ingles


Im stets sonnigen Süden von Gran Canaria liegt Playa del Ingles, einer der beliebtesten Ferienorte der Kanaren. Es gibt eine Vielzahl an Gründen für einen Urlaub in Playa del Ingles. Das Angebot an Vergnügungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ist schier unerschöpflich, sodass für jeden Besucher etwas Passendes dabei ist. Seit den 1960er Jahren entwickelte sich Playa del Ingles als Ferienziel für Urlauber aus aller Welt. Wo einst nur Wüste war, entstand ein lebhaftes Touristenzentrum. Daher stammt auch der Name "Strand des Engländers", der heute nicht nur für englische Besucher, sondern stellvertretend für alle Ausländer oder Touristen steht.

Aktivitäten: Quirlige Partyhochburg, unterhaltsames Familienziel, spaßige Wassersportaktionen oder auch karge Wüste - selten gibt es einen Urlaubsort, an dem so unterschiedliche Attraktionen so gut miteinander harmonieren wie in Playa del Ingles. Zusammen mit San Augustin und Maspalomas gehört der Ferienort zu den beliebtesten Reisezielen Spaniens. Der Ferienort entwickelte sich von Osten nach Westen mit einer breiten Einkaufsstraße, der Avenida de Tirajana mit Geschäften aller Art und mehrgeschossigen Mietshäusern. Während sich im Norden vorwiegend größere Hotels ansiedelten, entstanden im Westen und Südosten lockere Anlagen mit Bungalows und Appartments zwischen mediterranen Gärten. Während sich tagsüber Familien, Sonnenanbeter und Sportbegeisterte am Strand tummeln, nimmt abends das Partyvolk das Zepter in die Hand.

Strand: Das Ansehen als Strandparadies hat sich die Kanareninsel sicherlich nicht zuletzt wegen des weitläufigen, gleichnamigen Strandes Playa del Ingles verdient. Der feine, goldgelbe Sandstrand zieht sich kilometerlang an der Küste entlang, scheinbar endlos bis zum Horizont. Mit seinen ruhigen, naturbelassenen Abschnitten direkt an den berühmten Dünen stören keine Menschenmassen das entspannte Sonnenbad. In den hervorragend erschlossenen Bereichen rund um das alte Einkaufszentrum tobt hingegen das Strandleben. Die Strandpromenade Paseo Costa Canaria bietet einen fantastischen Panoramablick auf den Strand von Playa del Ingles bis hin nach San Augustin. Am Ende der Promenade sind Restaurants mit Meerblick und verschiedene Geschäfte angesiedelt. Am Abend gibt es hier Livemusik.

Wassersport: Wer etwas Abwechslung vom Sonnenbaden am Strand von Playa del Ingles braucht, kann auf eines der vielfältigen Sportangebote zurückgreifen. Sämtliche Wassersportarten sind möglich, vom Surfen und Parasailing über Kiteboarden und Banana-Boat bis hin zum Schnorcheln und Tauchen. Und auch ausgefallene Aktivitäten wie eine Jeep- oder Buggysafari oder auch Fallschirmspringen stehen hoch im Kurs. Ordentlich ausgepowert findet sich immer ein Plätzchen, um am Abend den Sonnenuntergang zu beobachten, der die gesamte Bucht in ein orange-goldenes Licht taucht.

Nachtleben: Bei Anbruch der Dunkelheit verändert Playa del Ingles sein Gesicht völlig. Kulturelle Sehenswürdigkeiten und die familiäre Atmosphäre verschwinden, sobald die Sonne im Meer versunken ist. Bis zum Morgengrauen bestimmt das quirlige Nachtleben die Südküste Gran Canarias. An Ausgehmöglichkeiten mangelt es in Playa del Ingles nicht, einschließlich vieler Restaurants, die für jeden Geschmack etwas Feines aus der kanarischen oder auch der internationalen Küche bereithalten. Das Partyleben von Playa del Ingles ist berühmt. Jede Menge Bars, Pubs und Kneipen bis hin zur Luxusdisco erwarten den nimmermüden und feierfreudigen Besucher.

Karneval: Zu den ausgefallenen Reisezeiten zählt sicherlich der Karneval in Playa del Ingles. Unter strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen lässt es sich hier im Süden Gran Canarias besonders gut feiern. Die Festivitäten beginnen mit der Eröffnungsgala, gefolgt von unterschiedlichen Feiern und Maskenbällen im Zentrum und am Strand. Das Spektakel findet seinen Höhepunkt, wenn sich der bunte Umzug durch die Straßen von Playa del Ingles schlängelt und der Strand zur Tanzfläche illustrer Gestalten wird.

Ausflüge: Die üppige Pflanzenwelt und die grünen Landschaften im Inneren der Insel unterscheiden sich deutlich von der trockenen, wüstenähnlichen Gegend, die für den Süden Gran Canarias so typisch ist. Zu einem der Lieblingsplätze der Einheimischen gehört das Naturdenkmal Barranco de Guaydeque. Das prächtige Tal im Zentrum der Insel ist für seine Höhlenhäuser bekannt, die auch heute noch bewohnt sind. Wer keinen eigenen Mietwagen hat, kommt auch mit verschiedenen geführten Touren rund um die Insel, um die einzigartige Flora und Fauna zu bewundern oder sich auf einer kleinen Wanderung die Füße zu vertreten. Von Playa del Ingles aus starten Kamelsafaris durch die Dünen von Maspalomas, die mit ihrer einzigartigen Wüstenschönheit eine der Attraktionen rund um den Ferienort darstellen und unbedingt zu einem Urlaub auf Gran Canaria dazugehören.

Palmitos Park: Neben den Dünen von Maspalomas gehört sicherlich auch der Palmitos Park zu den Hauptattraktionen auf Gran Canaria. Der Tierpark und botanische Garten liegt nur etwa zehn Kilometer im Landesinneren. Der Park ist täglich geöffnet und einfach mit dem Mietwagen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Im Palmitos Park leben Hunderte kleiner und großer exotischer Tiere: vom Komodowaran bis hin zum Erdmännchen oder Schmetterling. Für Kurzweil sorgen lustige Vorführungen mit Papageien und die Delfinshow.

Bewertungen


Unsere Kunden bewerten die Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Gran Canaria im Durchschnitt
mit 4,59 von 5 Sternen aus 123 Bewertungen.