In der folgenden Übersicht finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Falls Sie Ihre Frage hier nicht finden oder die Antwort Sie nicht ausreichend informiert, zögern Sie bitte nicht uns anzurufen. Wir sind telefonisch montags bis freitags von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr und an Samstagen von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter folgender Nummer für Sie da: 05069 – 34870

 

Buchung und Zahlung

Mietdauer – Gibt es eine Mindestmietdauer?

Die von unseren Eigentümern vorgeschriebene Mindestmietdauer beträgt 7 Übernachtungen. Wenn Sie weniger als 7 Tage bleiben möchten, ist dies auch möglich, allerdings müssen Sie den Preis für die Mindestmietdauer zahlen. In Ausnahmefällen ist auch eine Buchung unter 7 Tagen möglich, wenn damit beispielsweise eine Buchungslücke geschlossen wird. Dies bedarf aber immer der Rücksprache und Genehmigung des Eigentümers. Evtl. wird ein Aufschlag zum Mietpreis berechnet.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Reservierung – Kann ich eine Unterkunft vorab reservieren?

Haben Sie auf unserer Internetseite Ihren Favoriten gefunden, so prüfen wir gern beim Eigentümer die aktuelle Verfügbarkeit und können, wenn das Objekt frei ist, eine 2 tägige unverbindliche Vorreservierung (Option) für Sie eintragen lassen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir immer nur ein Objekt für Sie optionieren können.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Buchungsablauf

Wenn Sie verbindlich buchen möchten, füllen Sie am einfachsten unser Buchungsformular aus. Wir leiten Ihre Buchung dann an die Eigentümer weiter und übersenden Ihnen nach deren Zusage und Unterschrift die Buchungsbestätigung und Rechnung zu.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Zahlung – Wie zahle ich meine Ferienunterkunft?

Nach erfolgter Buchung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung und Rechnung, aus der die Zahlungsmodalitäten hervorgehen. Je nach Objekt ist eine Anzahlung innerhalb von 7 Tagen in Höhe zwischen 10 bis 30% auf unser Konto zu überweisen. Auf Wunsch kann die Anzahlung auch über die gängigen Kreditkarten Visa und Mastercard gegen Gebühr erfolgen. Die Restzahlung erfolgt – abhängig vom Eigentümer – entweder 4 Wochen vor Reiseantritt per Überweisung an den Eigentümer oder aber per Barzahlung vor Ort bei Bezug des Hauses.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Stornierung – Ich muss leider stornieren, was ist zu tun?

Eine Stornierung ist jederzeit möglich und muss in schriftlicher Form per E-Mail, Post oder Fax erfolgen.

Wir empfehlen den Abschluß einer Versicherung, die Sie gegen Kosten, z.B. bei einer Stornierung oder Abbruch Ihrer Reise absichert: https://www.las-islas-reisen.de/reiseschutz.php

Die Stornierungskosten sind gestaffelt und richten sich nach dem Zeitpunkt der Stornierung:

a) bis zum 90. Tag vor Reisebeginn 20 % des Mietpreises
b) vom 89. Tag bis 60. Tag vor Reisebeginn 30 % des Mietpreises
c) vom 59. Tag bis 30. Tag vor Reisebeginn 50 % des Mietpreises
d) ab dem 29. Tag vor Reisebeginn 90 % des Mietpreises

Die Bearbeitungsgebühr für eine Stornierung beträgt 52 EUR. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäfts- und Vermittlungsbedingungen. Gern geben wir Ihnen dazu auch telefonisch Auskunft: 05069 - 34870

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?


Preise und Nebenkosten

Touristensteuer auf Mallorca

Information zur Einführung einer „Steuer für Nachhaltigen Tourismus“ auf den Balearen

Ab dem 1. Juli 2016 wird auf Übernachtungen in touristischen Beherbergungsbetrieben auf Mallorca und den anderen Balearen eine Touristensteuer (ähnlich der Kurtaxe) erhoben.
Die Höhe der Steuer beträgt für Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen vom 1.Mai – 31.Oktober 1 Euro pro Person zzgl. 10% MwSt., also 1,10 Euro je Tag und Person.

In der Nebensaison vom 1. November - 30. April werden 0,55 EUR je Tag und Person berechnet.

Diese Ermäßigung gibt es auch für Urlaubsaufenthalte ab dem 9. Tag. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Steuer ausgenommen.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Endreinigung

Die Endreinigung wird vom Eigentümer durchgeführt. Die Kosten der Endreinigung sind immer in den Mietpreis inkludiert. Bitte hinterlassen Sie Ihre Ferienunterkunft aber am Abreisetag besenrein und entsorgen Sie unbedingt Ihren Müll.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Kaution – Wird eine Kaution erhoben?

Einige Vermieter verlangen eine Kaution. Wenn dies der Fall ist, finden Sie die entsprechenden Informationen auf der Prospektseite. Die Kaution ist in der Regel bar vor Ort beim Bezug der Ferienunterkunft zu entrichten und wird evtl. zur Verrechnung möglicher Nebenkosten oder zur Verrechnung evtl. anfallender Schäden verwendet. Bei ordnungsgemäßer Rückgabe der Unterkunft wird die Kaution selbstverständlich zurückerstattet.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Kinderset – Kinderbett und Hochstuhl

In den meisten Objekten steht Ihnen ein Kinderset kostenlos zur Verfügung. Oft kann ein weiteres gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt werden. Sollte dies nicht aus der Prospektseite hervorgehen, fragen Sie bitte bei uns nach. Gern klären wir dann für Sie beim Eigentümer ab, ob und zu welchen Konditionen ein weiteres Kinderset bereitgestellt werden kann.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Klimaanlage – Fallen zusätzliche Kosten an?

Die Stromkosten für die Klimaanlage werden in manchen Ferienunterkünften nach Verbrauch separat vor Ort abgerechnet. Wenn dies der Fall ist, finden Sie den Hinweis bei der Preistabelle auf der entsprechenden Prospektseite. In einigen Ferienhäusern werden die Klimaanlagen über sogenannte Timetable geschaltet, das heißt, die Klimaanlage läuft dann nur zu vorprogrammierten Zeiten. Diesen Hinweis finden Sie ebenfalls auf der Prospektseite in der Kurzbeschreibung.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Stromverbrauch – Erfolgt eine gesonderte Abrechnung?

Bei einigen Objekten sind die Strompreise in den Tagespreis inkludiert, bei anderen werden sie separat vor Ort nach Verbrauch abgerechnet. Wenn eine gesonderte Berechnung erfolgt, finden Sie diesen Hinweis zusammen mit dem Preis pro kWh auf der Prospektseite bei den Preisangaben. Mehr Infos zu den Verbrauchsinformationen.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?


Informationen zur Unterkunft

Verfügbarkeit – Gibt es einen Belegungsplan?

Auf den Objektseiten finden Sie im oberen und unteren Seitenbereich einen Button "Belegungen", der Sie zu dem Belegungsplan der jeweiligen Unterkunft führt.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Besichtigung – Kann ich das Haus vor einer Buchung besichtigen?

Besichtigungen sind mit Rücksicht auf Gäste, die gerade in Ihrem Wunschhaus wohlverdiente Ferien verbringen, leider nicht möglich.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Betreuung vor Ort

Nachdem Ihre Anzahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie die Anreisebeschreibung, aus der Sie auch die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners vor Ort finden. Sollten während Ihres Urlaubes Fragen oder Probleme auftauchen, können Sie sich an den dort genannten Eigentümer bzw. Hausverwalter wenden, der Ihnen weiterhelfen wird. Selbstverständlich können Sie sich auch an uns wenden, wir geben Ihr Anliegen dann gern weiter.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Garten- und Poolpflege – Wer ist dafür zuständig?

Sie wünschen sich für die schönste Zeit im Jahr sicherlich auch einen gepflegten Garten und Pool, daher bitten wir im Namen der Eigentümer um Ihr Verständnis, dass Sie nicht immer ganz ungestört auf dem Grundstück sein werden, denn Garten und Pool werden von den Eigentümern oder Verwaltern gepflegt. Dies ist in regelmäßigem Abstand nötig, damit alles gepflegt und in Ordnung bleibt. Meist gibt es festgelegte Termine für diese Arbeiten, auf die Sie sich als Gast einstellen können, manchmal bedarf es aber auch wetter- oder situationsbedingt unvorhersehbarer Einsätze.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Genaue Anschrift des Ferienhauses

Wenn uns eine genaue Anschrift oder die Google-Koordinaten vorliegen, übersenden wir Ihnen diese mit der Anreisebeschreibung. Unterkünfte in ländlichen Lagen haben oft keine genaue postalische Adresse.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Hausübergabe – Werde ich erwartet?

Die Hausübergabe ist je nach Eigentümer unterschiedlich gestaltet. Teilweise werden Sie vom Hauseigentümer oder Ansprechpartner erwartet, kurz eingewiesen und erhalten die Schlüssel. In anderen Fällen sind an den Häusern Schlüsselsafes angebracht und die Schlüssel dort für Sie hinterlegt. Die genauen Informationen hierzu erhalten Sie mit der Anreisebeschreibung.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Küche Grundausstattung – Was ist im Haus vorhanden?

Grundsätzlich müssen Sie davon ausgehen, dass Dinge wie Gewürze, Kaffee, Kaffeefilter, Essig, Öl, Spülmaschinentabs, Waschpulver, Toilettenpapier und ähnliches nicht vorhanden sind. Es kann aber immer sein, dass Sie eine entsprechende Grundausstattung in der Küche vorfinden, weil die Gäste vor Ihnen nicht alle Vorräte aufgebraucht haben.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Müllentsorgung – Wohin bringe ich meinen Hausmüll?

Die meisten Ferienhäuser haben keine eigenen Mülleimer auf dem Grundstück, eine Müllabfuhr gibt es oft nicht. In unterschiedlichen Entfernungen finden Sie öffentliche Müllcontainer, in denen Sie Ihren Hausmüll entsorgen können. Manchmal befindet sich, gerade wenn Sie Ihren Urlaub auf einer Finca verbringen, dieser Müllcontainer weiter entfernt.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Wäsche – Sind Handtücher und Bettwäsche vorhanden?

Handtücher und Bettwäsche sind für Sie vorhanden und auf die Anzahl der Reisenden abgestimmt. Badelaken und Strandtücher müssen Sie aber bitte selbst mitnehmen! Da die Mallorquiner oft keine Geschirrhandtücher kennen, kann es vorkommen, dass Sie diese nicht vorfinden werden. Unsere Empfehlung ist es daher, immer vorsichtshalber ein paar Geschirrtücher mit in Ihr Reisegepäck zu nehmen.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Zwischenreinigung

Bei manchen Ferienhäusern ist bei einem 2-wöchigen Aufenthalt eine Zwischenreinigung vorgesehen und im Preis enthalten. Dabei erfolgt ein Wäschewechsel, eine Reinigung der Bäder sowie der Böden. Das Aufräumen der Küche gehört nicht dazu.
Bei anderen Ferienhäusern wiederum ist keine Zwischenreinigung vorgesehen. Sollten Sie dennoch für Ihren Urlaub eine Zwischenreinigung wünschen, so informieren Sie uns bitte. Wir klären dann mit dem Eigentümer für Sie ab, wie und ggf. zu welchen Konditionen eine Zwischenreinigung möglich ist.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?


Informationen zur An- und Abreise

An- und Abreise / Ab wann dürfen wir unser Ferienhaus beziehen? Wann müssen wir es verlassen?

Der Bezug des Hauses ist am Anreisetag in der Regel ab 16 Uhr möglich. Am Abreisetag muss die Unterkunft gegen 10 Uhr verlassen werden. Wenn die Belegung es zulässt, ist dies nach Absprache mit der Verwaltung auch anders möglich. Sollten Sie den Wunsch haben, das Haus ggf. früher zu beziehen, bzw. am Abreistag länger zu bewohnen, melden Sie sich gern einige Tage vor Ihrem Urlaub bei uns. Wir klären dann mit der Verwaltung ab, ab wann bzw. wie lange das Haus für Sie an diesen Tagen zur Verfügung steht.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Flugdaten – Wozu brauchen wir Ihre Flugdaten?

Damit die Eigentümer oder Verwalter informiert sind, wann in etwa mit Ihrer Ankunft am Ferienobjekt zu rechnen ist, geben wir Ihre Flugdaten weiter. Die Ansprechpartner vor Ort können dann gezielter vorbereiten und koordinieren und die pünktliche Schlüsselübergabe gewährleisten.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Koffer – Können wir unser Gepäck schon vor dem Bezug abstellen?

Dies ist in Einzelfällen möglich, bedarf aber immer der vorherigen Absprache. Sollten Sie den Wunsch haben, Ihr Gepäck schon vor der eigentlichen Bezugszeit im Haus abzustellen, informieren Sie uns bitte. Selbstverständlich werden wir dann mit den Eigentümern klären, ob dies möglich ist.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Spätanreise – Ist eine Hausübergabe gewährleistet?

Ihre Flugdaten leiten wir an die Eigentümer weiter, daher können diese sich bei eventuellen Spätankünften darauf einrichten und die Schlüsselübergabe entsprechend planen. Wenn Sie nicht persönlich am Ferienhaus empfangen werden, ist es aber in jedem Fall gewährleistet, dass Sie den Schlüssel vorfinden werden. Individuelle Absprachen werden wir Ihnen vor Reiseantritt zukommen lassen. In einigen wenigen Fällen wird bei Spätanreisen von den Eigentümern eine Gebühr berechnet.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?


Allgemeine Informationen

Casa – Was ist eine Casa?

Unter einer Casa versteht man ein Ferienhaus zur alleinigen Nutzung mit einer Grundstücksgröße bis 7000 m². Eine Casa liegt meist in näherer Umgebung einer Ortschaft oder innerhalb einer Urbanisation (Wohnsiedlung) und hat oft direkte Nachbarn.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Finca – Was ist eine Finca?

Als Finca bezeichnet man ein alleinstehendes Ferienhaus auf einem Grundstück von mindestens 7000 m². Fincas liegen in der Regel außerhalb von Ortschaften, sind oft auf den letzten Metern nur noch über Feldwege zu erreichen und haben keine Postadresse. Fincas liegen eher einsam, Nachbarn sind – bedingt durch die Grundstücksgröße weiter entfernt.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Hund / Haustier – Darf ich meinen Hund mitbringen?

Sollten Sie Ihren Hund oder Ihre Katze mit in den Urlaub nehmen wollen, so geben Sie dies bei Ihrer Anfrage bitte mit an. Wichtig sind für den Eigentümer auch oft die Größe und die Rasse. Gern fragen wir dann nach, ob Ihr Hund / Ihre Katze im Ferienhaus willkommen ist. Einige Vermieter erheben eine Kaution, die zurückgezahlt wird, wenn die Ferienunterkunft im unversehrten Zustand wieder übergeben wird. Hier finden Sie eine Übersicht unserer hundefreundlichen Unterkünften auf Mallorca.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Hochzeit oder Feier – Kann ich eine Feier auf der gemieteten Finca abhalten?

Feiern sind auf einigen Fincas nach Absprache erlaubt. Gern fragen wir bei den Eigentümern Ihres Wunschobjektes nach, ob und ggf. zu welchen Konditionen dies möglich ist.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Notrufnummern

In einigen Ferienhäusern haben die Eigentümer nützliche Informationsmappen ausgelegt, in denen Sie auch Notrufnummern finden. Hier haben wir die wichtigsten für Sie aufgeführt:

Polizei/Feuerwehr 112
Medizinischer Notfall 061
Deutsches Konsulat Palma (0034) 971-70.77.37
Österreichisches Konsulat Palma (0034) 971-72.80.99
Schweizer Konsulat Palma (0034) 971-76.88.36

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Reiserücktrittsversicherung

Wir empfehlen immer den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Eine Rücktrittsversicherung können Sie bis zu 30 Tage vor Ihrem Urlaub abschließen. Informationen und die Abschlussmöglichkeiten finden Sie bei der Elvia Reiseversicherung.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Salzwasserpool – Was ist das?

Bei einem Salzwasserpool kann auf chemische Zusätze so gut wie verzichtet werden. Mit Hilfe der physikalisch-chemischen Wirkung (Salz = Natriumchlorid wird durch Elektrolyse in Natrium und Chlor gespalten und zerfällt im Wasser wieder in Natriumchlorid) erfolgt eine natürliche Desinfektion. Dabei ist der Salzgehalt sehr gering und im Wasser kaum zu bemerken. Das Salzwasser führt nicht zu Reizungen der Augen und ist zudem gesundheitsfördernd.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Sicherungsschein – Was ist das und bekomme ich diesen?

Sicherungsscheine müssen von Reiseveranstaltern ausgehändigt werden. Hierbei handelt es sich um eine von einer Versicherung ausgestellte Urkunde, aus der hervorgeht, dass Ihre Mietpreiszahlung im Falle der Insolvenz oder Zahlungsunfähigkeit des Veranstalters abgesichert ist. Las Islas Reisen als Reisevermittler kann Ihnen keinen Sicherungsschein ausstellen, da wir ausschließlich private Unterkünfte vermitteln und die Restzahlung direkt an den Eigentümer erfolgt.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?
Verfügbarkeit – Gibt es einen Belegungsplan?

Auf den Objektseiten finden Sie im oberen und unteren Seitenbereich einen Button "Belegungen", der Sie zu dem Belegungsplan der jeweiligen Unterkunft führt.

Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?