Mallorca Apps

Nützliche Apps für den nächsten Mallorca-Urlaub

Smartphone und Tablet gehören heute so selbstverständlich ins Reise- und Tourengepäck wie früher der Kompass, die Landkarte oder das Reisewörterbuch. Nostalgiker mögen es beklagen, dass der moderne Mensch selbst am Strand oder in den einsamen Bergen nicht von seinen digitalen Spielzeugen lässt. Andererseits können diese Spielzeuge so nützlich sein wie ein Schweizer Taschenmesser. Neben der Kompass-, Landkarten- und Übersetzer-App gibt es viele weitere Reise-Apps, die den Rucksack-Inhalt übersichtlicher machen. Hier die sieben besten.

Wetter.com: Der Testsieger unter den Wetterdiensten

Wetter-App von wetter.com

Wetter ist immer ein lokales Phänomen. Diese Erkenntnis ist der Leitgedanke von Wetter.com. Die App stellt dem Mallorca-Urlauber Ortsvorhersagen per GPS-Ortung zur Verfügung. Ein Regenradar für ganz Spanien sowie regionale Wettervideos und Live-Wetterkameras vervollständigen die Anwendungen und liefern Vorhersagen von hoher Verlässlichkeit.

App im Google PlayStore für Android | App im Apple App-Store für iOS


Maps.ME: Immer orientiert, auch offline

Maps.ME App

Routenplaner fürs Smartphone sind eine tolle Sache, aber inmitten der Serra de Tramuntana helfen Sie Ihnen ohne Empfang nicht weiter. Die Reise-App Maps.ME ist die Lösung zur digitalen Orientierung auf allen Stegen und Wegen. Sie stellt Ihnen kostenlos und schnell komplette Offline-Karten zur Verfügung. Maps.ME schafft eine weltweite Schritt-für-Schritt-Navigation für Autofahrer, Radfahrer und Wanderer. Dazu gibt es Wegbeschreibungen zu Sehenswürdigkeiten, zu Hotels, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln und sogar zu Geldautomaten.

App im Google PlayStore für Android | App im Apple App-Store für iOS


Google Translate: Fließend Katalanisch kein Problem

Google Übersetzer App

Gut, die Straßenbahn fährt nicht, so viel ist klar. Aber was erklärt mir dieser lange Text? Mit dem Google Übersetzer ist das Problem schnell gelöst. Einfach ein Foto machen, und die Übersetzung erscheint auf dem Display. Ebenso mühelos können Texte aus anderen Apps kopiert und mit Google Translate übersetzt werden. Für den Offline-Gebrauch ist es wichtig, vorab das Sprachpaket herunterzuladen. Insgesamt beherrscht diese Reise-App 103 Sprachen. Wichtig für den Mallorca-Urlauber: Neben dem Spanischen ist der Google Übersetzer auch des Katalanischen mächtig.

App im Google PlayStore für Android | App im Apple App-Store für iOS

TripAdvisor: 350 Millionen Autoren können sich nicht irren

TripAdvisor App

Schwere Reiseführer zählen auf Ausflügen zu den Hauptverursachern von Rückenschmerzen. Ein Werk vom Informationsgehalt der Reise-App TripAdvisor würde in Druckform nicht mehr von der Stelle zu bewegen sein. Hier sind mehr als 350 Millionen Reisebewertungen für Destinationen rund um die Welt gespeichert. Es gibt auf Mallorca kaum noch einen Ort, ein Hotel, Restaurant, eine Sehenswürdigkeit, zu der diese Reise-App nicht eine Meinung abgegeben hätte. Wenn Sie einen günstigen Flug buchen, das für Sie perfekte Hotel finden oder sicher gehen wollen, im Restaurant genau Ihren Geschmack zu treffen, ist der TripAdvisor Ihr idealer Begleiter. Und natürlich können Sie mit Ihrer eigenen Bewertung anderen Mallorca-Reisenden nützlich werden.

App im Google PlayStore für Android | App im Apple App-Store für iOS


Beach-Inspektor: Pfadfinder zum Traumstrand

Beach-Inspektor Strand-App

Mallorca ist die Insel der Strand-Superlative. Die größte Baleareninsel besitzt eine 550 Kilometer lange Küstenlinie. Insgesamt 50 Kilometer davon entfallen auf die unglaublichen 207 Strände der Insel. Kein Wunder, dass sich Mallorca-Neulinge (und auch einige Fortgeschrittene) überfordert fühlen, wenn es um die Strand-Auswahl geht. Ein praktisches Entscheidungs-Hilfsmittel ist die Beach-Inspektor Mallorca App. Alle Strände sind nach übersichtlichen Kategorien beschrieben und durch aufschlussreiches Foto- und Videomaterial veranschaulicht. Die Suche wird nach Haupturlaubstypen gefiltert. Auch gibt es zu jedem Strand eine Einschätzung des Publikums, das diesen Strand bevorzugt besucht. Mit der Beach-Inspektor App ist der ideale Strand für niemanden mehr weit.

App im Google PlayStore für Android | App im Apple App-Store für iOS


WeFi: Such-App für freies Internet

WeFi Pro App

Freies Internet wird auf Mallorca an immer mehr Orten angeboten. So ist die gesamte Platja de Palma zum Hotspot geworden. Ein bisschen Navigation zu den kleineren und größeren Lokalitäten zum freien Surfen wäre allerdings hilfreich. Darum stellt WeFi eine perfekte Reise-App dar, denn sie dient dazu, Ihr Smartphone oder Tablet automatisch mit den besten Netzwerken Ihrer Umgebung zu verbinden. WeFi stellt weltweit ein Netzwerk von mehr als 170 Millionen Hotspots zur Verfügung und filtert nach Datenschnelligkeit aus. Mit WeFi finden Sie immer zu den besten Surfgebieten.

App im Google PlayStore für Android | App im Apple App-Store für iOS


komoot: Die sprechende Wanderkarte

komoot App

Mallorca ist eine Wanderinsel. Naturlandschaften, fantastische Aussichtspanoramen, anspruchsvolle Klettertouren und historische Gutshöfe locken jährlich mehr als 120.000 Wanderurlauber auf die Insel. Wenn Sie zu ihnen gehören, werden Sie es zu schätzen wissen, während einer Tour auf Karten blicken zu müssen. Die Fahrrad- und Wander-GPS-App komoot stellt Ihnen on- und offline perfektes Kartenmaterial zur Verfügung. Die Reise-App hilft bei der Tourenplanung, indem sie Routenvorschläge mit Ihrer Fitness/Gesundheit abgleicht. Dank der Sprachnavigation kann die Strecke ohne lästiges Anhalten durchwandert werden.

App im Google PlayStore für Android | App im Apple App-Store für iOS


Fazit

„Leg mal das Handy weg!“ Dieser genervte Satz hat seine Berechtigung, wenn er an virtuell abgedriftete Dauersurfer gerichtet ist. Die vorgestellten Reise-Apps können von diesem Bannspruch ausgenommen werden. Denn sie lenken nicht ab, sondern sparen Zeit und Gewicht. Ihre Ratschläge und Empfehlungen sind in vielen Mallorca-Urlaubssituationen Gold wert.

Schreibe einen Kommentar