Finca für 2 - 8 Personen

Santanyi / Cas Concos / Mallorca Südost

Kurzbeschreibung

Finca mit Pool und Jacuzzi zur Alleinbenutzung, Klimaanlage (warm/kalt) mit Timetable, ca. 210 qm Wohnfläche, Wohnzimmer, Küche, 4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, CD/DVD-Player, SAT-TV, Heizung (Zentralheizung), Kamin, Safe, Waschmaschine, Geschirrspüler, Internetanschluss (WLAN), Tischtennisplatte, Grill, Kinderbett, Kinderhochstuhl. Das Meer und die schönen Buchten liegen etwa 12 km entfernt. In der Zeit vom 30.06. - 01.09.2018 sind die An- und Abreisen nur samstags möglich, in den restlichen Zeiten sind die An- und Abreisetage beliebig wählbar.
Noa
Bis zu 8 Personen finden in der komfortabel ausgestatteten Finca im Südosten Mallorcas ein tolles Domizil für schöne Ferien. Das Haus mit rund 210 qm Wohnfläche ist sehr geschmackvoll eingerichtet und befindet sich in einer ruhigen und ländlichen Umgebung zwischen den Orten Cas Concos und Santanyi. Der Außenbereich mit privatem Pool und grandiosem Ausblick runden das schöne Ambiente ab. Das Ferienhaus verfügt über eine Grundstücksgröße von ca. 16.000 qm.
Noa
Der etwa 1,40 - 1,95 m tiefe Pool mit Jacuzzi hat eine Größe von ca. 5 x 10 m. Ein leichter Einstieg ist durch die Treppen gegeben. Auch eine Außendusche ist vorhanden. Sonnenliebhaber kommen auf der großen Sonnenterrasse auf ihre Kosten. Sonnenliegen und zwei große Sonnenschirme stehen für entspannte Stunden bereit. Auch eine Tischtennisplatte ist vorhanden.
Noa
Auf der überdachten Terrasse direkt am Haus sitzen Sie in gemütlicher Runde auf den Lounge Möbeln oder am großen Esstisch. Hell und freundlich und mit einem hohen Maß an Gemütlichkeit präsentiert sich das Innere des Hauses.
Noa
Der kombinierte Wohn- und Essbereich mit SAT-TV, Kaminofen und integriertem Essbereich ist gemütlich und vollständig eingerichtet. Zudem gibt es eine warm-kalt-Klimaanlage und auch eine Zentralheizung ist vorhanden.
Noa
Noa
Noa
Die Küche verfügt über eine Kochinsel mit Sitzmöglichkeiten und ist mit allen wichtigen Küchenutensilien ausgestattet. Sie finden hier u.a. einen Herd mit Ceranfeld, eine Mikrowelle und einen Toaster, eine Geschirrspülmaschine und einen Elektrobackofen sowie eine Kühl-Gefrierkombination und eine Kaffeemaschine. In einem separaten Waschraum stehen eine Waschmaschine und ein Bügelset zur Verfügung.
Noa
Die vier klimatisierten Schlafzimmer sind ebenfalls geschmackvoll eingerichtet. Das erste Schlafzimmer ist mit zwei Einzelbetten (ca. 0,90 x 2,00 m) ausgestattet und bietet zudem ein en Suite Bad mit Dusche, Waschtisch und WC. Zwei weitere Schlafzimmer sind ebenfalls mit zwei Einzelbetten (ca. 0,90 x 2,00 m) versehen und teilen sich ein Bad mit Jacuzzi-Badewanne, Waschtisch und WC. Das vierte Schlafzimmer verfügt über ein Doppelbett (ca. 1,50 x 2,00 m) sowie ein en Suite Bad mit Hydromassage-Dusche, Waschtisch und WC.
Noa
Noa
Noa
Noa
Noa
Noa
Noa
Noa
Noa
Das etwa 5 km entfernte Dorf Cas Concos ist ein ruhiger und beschaulicher Ort und bietet einige gute Restaurants, kleine Cafes und Einkaufsmöglichkeiten. Mittwochs gibt es hier zudem in den Vormittagsstunden einen Wochenmarkt mit frischen Produkten aus der Region. Die leicht hügelige Umgebung von Cas Concos mit großen Mandelbaumfeldern, bunten Wiesen und weidenden Schafen ist auch bei Radfahrern sehr beliebt.
Noa
Für größere Besorgungen fahren Sie am besten ins ca. 8 km entfernte Santanyi. Gleich am Ortseingang befindet sich ein großer Supermarkt. Für das Ortszentrum nehmen Sie sich ruhig ein wenig Zeit und schlendern durch die kleinen und beschaulichen Gassen entlang an Straßencafes, kleinen Geschäften und Boutiquen. Auch hier gibt es mittwochs im Ortszentrum einen größeren Wochenmarkt.
Noa
Noa
Der nächste Strand, die Cala Santanyi liegt in ca. 12 km Entfernung. Hier finden Sie eine reizvolle Bucht mit einem feinsandigen und flach ins Meer abfallenden Strand. Den berühmten Naturstrand Es Trenc erreichen Sie in ca. 25 Autominuten. Der etwa 2 km lange Strand besticht neben weißem Sand und glasklarem Wasser auch durch die angrenzende und unter Naturschutz stehende Dünenlandschaft.
(Lir Nr/2188)

Preis je Nacht

vonbisbis 8 Personen
01.04.201813.04.2018190 €
14.04.201827.04.2018140 €
28.04.201831.05.2018190 €
01.06.201830.06.2018305 €
01.07.201813.07.2018455 €
14.07.201827.07.2018535 €
28.07.201817.08.2018595 €
18.08.201824.08.2018535 €
25.08.201831.08.2018455 €
01.09.201830.09.2018305 €
01.10.201830.10.2018190 €

Endreinigung, Nebenkosten, Wäsche inklusive
1 Kinderbett und 1 Hochstuhl sind kostenlos
Falls noch keine Preise für den gewünschten Reisezeitraum vorhanden sind, fragen Sie bitte die Preise bei uns an.

Nächste Schritte


Verfügbarkeit


Lage der Unterkunft


Bewertungen

4 Sterne

Das Haus hat uns sehr gefallen und wir können dieses weiterempfehlen. Auch die Beschreibung passt.
T. M. aus Frankelbach

3 Sterne

Die Lage der Finca ist sehr schön, etwas abgelegen, sehr ruhig! Für unseren Urlaub ideal. Die Wegbeschreibung zur Finca war relativ einfach, so dass man mit dem Auto vom Flughafen in knapp 30 Minuten am Urlaubsort ankommt. Die Beschreibung der Finca trifft nur in Teilen zu: wir haben bereits im August 2016 für Juni 2017 gebucht – zum Buchungszeitpunkt war der Pool noch mit 10*17m beschrieben, heute sind es die auch vorhandenen 5*10m. OK, kann man akzeptieren. Die Größe der Finca entspricht der Beschreibung, die Zimmer sind allesamt ausreichend groß und es gibt genug Möglichkeiten, sein Gepäck zu verstauen.
Kommen wir zum größten Manko: die Hygiene! Das entspricht in keinster Weise unseren Erwartungen, auch bei dem Preis für die Finca muss hier einfach mehr Augenmerk daraufgelegt werden.
In jedem der Badezimmer fanden sich Haare auf dem Boden und in den Schränken/Schubladen (lange schwarze Haare – 4 von 5 Mädels sind blond!!)
Die Klorollenhalter waren allesamt schmutzig, verdreckt. Ein leichtes, hier kurz mit dem Lappen drüber zu gehen. Sicherlich auch für uns – aber, wenn man eine gereinigte Finca übernimmt, darf das nicht passieren.
Die Bettwäsche in jedem Zimmer war fleckig, teilweise waren Haare darauf. In einem Zimmer waren die Laken komplett mit Tierhaaren versehen. Das kann sicherlich sein, dass das beim Waschen nicht rausgeht – wenn jemand Allergiker ist, ist aber leider der Urlaub komplett ruiniert!
Die Handtücher waren ebenfalls fckig.
In dem Badezimmer mit der Wellness-Dusche lief das Wasser fast gar nicht ab – als wir den Abfluss rausgenommen haben, zeigte sich dieser durch und durch mit Haaren verschmutzt. Mit Verlaub, das war ekelhaft! So etwas ist schnell gemacht und sollte aus unserer Sicht zum Standard-Repertoire der Reinigung gehören.
Nun zur Küche: Das gesamte Besteck, alle Gläser, Tassen, Teller und Pfannen waren derart verschmutzt, dass wir es vor der Benutzung von Hand gereinigt haben. Im Verlauf des Aufenthaltes haben wir festgestellt, dass das Problem an der Spülmaschine liegt – diese reinigt einfach gar nicht. Auf Nachfragen bei der betreuenden Agentur vor Ort (nicht Las Islas) wurde uns gesagt, wir können uns nicht an dem deutschen Standard orientieren, das sei auf der Insel so. Wir sind in dieser Konstellation nun das 2. Mal auf einer Finca, insgesamt haben wir alle einzeln schon mehr als 10 Finca-Aufenthalte auf Mallorca hinter uns und nie, aber auch wirklich nie eine derart schlechte Spülqualität erlebt – insofern kann das nicht am Wasser selbst liegen. Es lässt sich darüber streiten, ob eine Spülmaschine im Urlaub nötig ist – wir haben diese aber bewusst in die Suchkriterien aufgenommen und wenn dies als Extra angegeben ist, sollte es auch funktionieren.
All diese Punkte haben wir am ersten Urlaubstag (Samstag) gegen Abend an die betreuende Agentur gegeben – dienstags kam dann die Eigentümerin (schätzungsweise Ende 50) mit augenscheinlich ihrer Mutter (Ende 70/Anfang 80), um noch mal nachzubessern. Die ältere Dame war derart schlecht zu Fuß, dass wir fast schon erwartet haben, dass das Ergebnis keinen Deut besser wird, als es zum Einzug schon war.
Es gab neue Handtücher – sauberer waren diese leider nicht. Auch nach dem nachreinigen waren die Haare in den Schränken immer noch vorhanden, unter dem einen Bett fand sich sogar noch eine leere Taschentuchpackung, die definitiv nicht von uns war. Also trotz Nachbesserung sehr enttäuschend.
Und als Highlight haben wir am Sonntag (2. Tag) auch noch festgestellt, dass wohl der Pool gekippt war, 2 Mädels sind mit weißen Badesachen ins Wasser, kamen grünlich verfärbt wieder raus. Auch dies wurde zwar direkt am Montag nachgebessert, darf aber eigentlich gar nicht erst passieren! Zu guter Letzt, der Abreisetag: Checkout war für 10 Uhr vereinbart – um 9 Uhr kam die Eigentümerin und hat begonnen, den Rasen zu mähen (Benzinrasenmäher). Löblich, sicher auch nötig – wenn man am letzten Morgen allerdings noch in Ruhe frühstücken/packen/Kaffee trinken möchte, wäre es zumindest schön gewesen, man wird gefragt oder bekommt wenigstens ein Entschuldigung, ich würde schon mal Mähen zugerufen. So war es einfach nur störend, so dass wir dann nur noch schnell alles geschnappt haben und abgereist sind.

Grundsätzlich sind wir mit der Abwicklung von Las-Islas selbst zufrieden – Buchung und Vorabinfo war alles unproblematisch (wie gewohnt, ist nicht die erste Buchung!), die betreuende Agentur vor Ort, hätte aber durchaus mehr Engagement zeigen können. Leider gab es zu der Finca vorab keine Bewertung online – wir waren unsicher, ob evtl. die Schlechten gelöscht werden und es keine Guten gab oder ob schlichtweg tatsächlich keine Bewertung abgegeben wurde. Mit Anfang Juni waren wir sicherlich nicht die ersten Gäste.

Als Fazit: diese Finca wird es sicherlich nicht noch einmal werden, auch wenn Größe und Lage wirklich angenehm sind. Hygiene ist und bleibt ein K.O.-Kriterium. Es gibt natürlich für alle beschriebenen Mängel auch Fotos, die das entsprechend dokumentieren!
A. R. aus Hattersheim
Kommentar von Las Islas Reisen
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir haben es an die Verwaltung weitergeleitet.

5 Sterne

Die Unterkunft hat uns gefallen und wir können diese weiter empfehlen. Wolfgang, R. aus Berlin