Ausstattung

5

Unterkünfte gefunden

Finca Monique

Mallorca Nordwest / Campanet / Selva
2 - 4 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
  • Finca mit Pool und Internet
  • ca. 20 km vom Meer
  • inmitten schöner Natur
140 - 218 €
je Nacht für max. 4 Personen

Finca Estrelicia

Mallorca Nordwest / Moscari / Campanet
2 - 6 Personen
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
  • Finca mit Pool und Internet
  • ca. 20 km vom Meer
  • traumhafter Außenbereich, mediterranes Ambiente
145 - 269 €
je Nacht für max. 6 Personen

Finca Napades

Mallorca Nordwest / Campanet
2 - 6 Personen
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
  • Finca mit Pool und Internet
  • ca. 16 km vom Meer
  • grüne Idylle mit traumhaftem Weitblick
186 - 340 €
je Nacht für max. 6 Personen

Casa Pepino

Mallorca Nordwest / Campanet
2 - 8 Personen
4 Schlafzimmer
2 Badezimmer
  • Ferienhaus mit Pool und Internet
  • ca. 18 km vom Meer
  • grüne Ruheoase
156 - 329 €
je Nacht für max. 8 Personen

Finca Saragossa

Mallorca Nordwest / Campanet
2 - 10 Personen
5 Schlafzimmer
5 Badezimmer
  • Finca mit Pool und Internet
  • ca. 18 km vom Meer
  • malerischer Ausblick, Billardtisch
284 - 390 €
je Nacht für max. 10 Personen

Reisetipps für Ihren Urlaub in Campanet

Campanet ist ein kleiner Ort in traumhaft ruhiger und ländlicher Umgebung. Vor der malerischen Bergkulisse erscheint es fast unscheinbar, aber der Eindruck täuscht. Hier lässt sich Mallorca in seiner ursprünglichen Form entdecken. Vom Pauschaltourismus weitgehend unberührt, findet man hier immer wieder wunderschöne Kleinode, sei es alte Architektur, atemberaubende Landschaft, Relikte aus früherer Besiedlung oder faszinierende Naturschauspiele. Wenn Sie Campanet mit dem Auto besuchen, sehen Sie den Ort, ebenso wie das nahe gelegene Städtchen Buger, schon von Weitem auf einem kleinen Hügel thronen. Während Sie den leichten Anstieg zum Ort hinauffahren, genießen Sie einen schönen Ausblick auf die Stadt mit der dahinterliegenden, imposanten Bergkulisse.
Campanet Campanet
Die Gemeinde Campanet umfasst die Kleinstadt Campanet mit ca. 2500 Einwohnern und die kleine Siedlung Ullaro mit ca. 20 Einwohnern. Die Gegend ist stark landwirtschaftlich dominiert. So findet man im Ort zum Beispiel noch einige Wassermühlen und Windmühlen. Sehenswert ist auch der alte Brunnen Pou den Gatell, der bereits im 13. Jahrhundert erwähnt wurde, er befindet sich am Ortsrand. Besonders schön sind auch die alten Wegkreuze, die man hier und da immer wieder entdecken kann.

Architektonisch hat Campanet einige historische Bauten zu bieten. Da wären zum einen eine Kapelle, die Capella Sant Miquel, die zu den ältesten Mallorcas gezählt werden darf, sie stammt bereits aus dem Jahr 1229. Die Pfarrkirche auf dem Dorfplatz und das alte Rathaus sind ebenfalls einen Besuch wert. Rund um den Dorfplatz haben sich einige Cafes und Bars angesiedelt. Hier finden Sie auch einen kleinen Supermarkt. Dienstags findet in Campanet der Wochenmarkt statt.
Etwas außerhalb von Campanet befindet sich die Glasbläserei Menestralia. Hier kann man neben einem großen Ausstellungs- und Verkaufsraum auch den Glasbläsern bei ihrer Arbeit zuschauen. Viele gläserne Produkte kann man hier günstiger kaufen als in den meisten Geschäften der Gegend. Bekannt ist Campanet vor allem durch die Coves de Campanet, eine Höhle, die erst im Jahr 1945 entdeckt wurde. Sie ist etwas kleiner als andere berühmte mallorquinische Höhlen, steht denen aber durch ihren Charme in nichts nach. Der touristische Andrang ist viel geringer, was sich als sehr angenehm herausstellt. Wenn sich genügend große Gruppen angesammelt haben, finden regelmäßige, mehrsprachige Führungen durch das bizarre Höhlensystem statt, welches bis zu 400 m tief in den Berg hinein führt. Diese Höhle kommt ohne Musik- oder Lichteffekte aus, hier wirkt einfach die pure und natürliche Schönheit der Gesteinsformationen und unterirdischen Seen.
Campanet Campanet
Ein weiteres faszinierendes Erlebnis bieten die vielen Fontänen in den Bergen rund um Campanet. Nach starken Regenfällen kommt es hier immer wieder durch Filtration zu Brunnen- und Fontänen Bildung. Dieses Naturschauspiel muss man mit eigenen Augen gesehen haben, es wird auf Anhieb begeistern und in Staunen versetzen. Am bekanntesten ist dabei die Fonts Ufanes de Gabelli. Campanet ist schön für Urlauber, die sich dem Charme des ursprünglichen Mallorcas nicht entziehen können, die auf Entdeckungsreise gehen wollen und Land und Leute kennen lernen möchten. Abseits vom Pauschaltourismus wird man hier reichlich belohnt mit Eindrücken einer Insel, wie sie vielfältiger nicht sein könnten.
Rund um die schönen Orte Selva, Campanet, Caimari und Moscari finden Sie Fincas mit Pool sowie wunderschöne Ferienhäuser in schöner Natur und ruhigen Lagen. Besonders lohnenswert ist ein Ausflug zu den Höhlen von Campanet. Wer zu einem Ausflug zu den Höhlen von Campanet aufbricht, wird beim Ankommen überrascht sein. Hier erwartet den Besucher ein zauberhaftes, liebevoll geführtes Anwesen mit einem einzigartigen Flair inmitten einer blühenden Vielfalt von mediterranen Pflanzen, Palmen, Zypressen, Steineichen, Mandel - und Olivenbäumen.